Gemeinde Seck Bergstraße 18-20 56479 Seck info@gemeinde-seck.de +49 (0) 2664 / 229 http://www.gemeinde-seck.de
Bitte beachten Sie: E-Mails werden nicht jeden Tag abgerufen. Daher kann der Eingang einer Antwort einen Zeitraum von mehreren Tagen bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen. Es wird um Verständnis gebeten, dass Anfragen nur beantwortet werden, wenn der Anfragende neben seiner E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß seinen vollständigen Namen und seine vollständige Postadresse angibt. Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters: Dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr im Rathaus, oder nach Vereinbarung.

VdK Ortsverein

15.04.16 Melitta Schönberger aus Seck bekommt das Goldene Treueabzeichen für 65 Jahre VdK.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Irmtraut – Seck waren 50 Mitglieder des 270 Mitglieder

starken Ortsvereins im Irmtrauter Pfarrheim anwesend. In diesem Jahr konnte der Verein für 65 Jahre Melitta Schönberger, ist mit

91 Jahren eine der noch lebenden Gründer des OV Seck, ehren. Frau Schönberger, die sich noch guter Gesundheit erfreut, bekam

das goldene Treueabzeichen, die Urkunde, einen Blumenstrauß und einen Warengutschein. Die Ehrung wurde vom 2.

Kreisvorsitzenden Franz-Georg Kaiser und dem 1. Vors. des OV Irmtraut-Seck Manfred Bautz vorgenommen.

Es wurden noch geehrt für 20 Jahre im VdK:

    Wolfgang Schön Seck

    Edeltraud Schneider Irmtraut

für 10 Jahre Mitgliedschaft:

    Eduard Daum Hüblingen

    Hans-Joachim Abel Hüblingen

    Dieter Schäffer Offheim

    Bernd Peuser Neunkirchen

    Else Schneider Irmtraut

    Hans Theo Schneider Irmtraut

    Franz- Josef Weber Pottum

    Helmut Gros Seck

    Bernd Kühne Seck

    Ute Stamm Seck

Manfred Bautz 1.Vors. des OV konnte den Ortsbürgermeister von Irmtraut Alfons Giebeler willkommen heißen. Herr Giebeler

sagte in seinem Grußwort, er komme immer sehr gerne zur JVH des VdK weil, er sich in der großen Familie wohl fühle, und

wünschte den Neuwahlen einen gute Verlauf und die richtige Wahl. OB Johannes Jung sagte wieder die kostenfreie Nutzung des

Grillplatzes für das Sommerfest am 11. Juni zu und veranlasste wieder eine kleine Spende an die Kasse des OV.

Der 2. Kreisvorsitzende Franz-Georg Kaiser wurde herzlich willkommen geheißen, er nahm die Ehrungen zusammen mit Manfred

Bautz

Der 1. Vors. nannte noch mal die Aktivitäten von 2015.

Beim Sommerfest waren 60 Personen anwesend hier konnte man wieder ein paar schöne Stunden bei gutem Wetter unter

Gleichgesinnten verbringen. Das Sommerfest 2016 findet am 11. Juni auf dem Grillplatz in Seck statt es wird um eine Woche

vorgezogen wegen dem am 18 Juni in Hüblingen stattfinden Ballontag.

Unser Tagesausflug mit 48 Personen führte uns diesmal zum Flughafen Frankfurt hier wurden uns fast 2 Std. die größten Vögel

ganz nahe gebracht. Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Rüdesheim genossen 2 Std. die Burgenrundfahrt den Abschluß

erlebten wir in den Wambachermühlen.

Unsere Adventsfeier im Pfarrheim Seck mit Verlosung fand bei den Mitgliedern wieder großen Anklang .

Die gute geführte Kasse wurde Kerstin Burkhardt bescheinigt und von der Versammlung die Entlastung dem Vorstand erteilt.

Bevor die Neuwahlen durch Franz-Georg Kaiser durch geführt wurden bedankte sich Manfred Bautz bei Rainer Hering Seck, der

seit 2003 dem Vorstand angehörte, für seine Arbeit mit einem Präsent .

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

    1. Vors. Manfred Bautz Irmtraut

    2. Vors. Heribert Orth Seck

    Kassierer Kerstin Burkhardt Irmtraut

    Schriftführer Isolde Schlicht Seck

    Frauenbetreuerin Rita Hartmann-Heun Irmtraut

    Beisitzer Andreas Kreckel Seck , Anita Müller Waldmühlen

    Kassenprüfer: Reinhard Hess Seck , Claudia Kreckel Seck , Gerd Heinz Pottum

Manfred Bautz sagte nach den Wahlen man werde den Verein noch weitere 4 Jahre führen, aber danach sollte die

Verantwortung für den großen Ortsverband doch in jüngere Hände gelegt werden. Wir möchten deshalb jüngere Mitglieder für

die Vorstandarbeit interessieren.

Aktivitäten für 2016

    Sommerfest Secker kleiner Weiher 11.06.2016

Das Sommerfest 2016 findet am 11. Juni auf dem Grillplatz in Seck statt. E wird um eine Woche vorgezogen wegen

dem am 18. Juni in Hüblingen    stattfindenden Ballontag.

    4 Tage Reise nach Lichtenfels/ Oberfranken 06.bis 09.10.2016

Hier sind noch Plätze frei für diese wunderschöne Reise. Wir werden unter anderem einen Tag in Bamberg verbringen

eine lustige Floßfahrt unternehmen uvm.

    Adventsfeier am 10.12. im Pfarrheim Seck

RA. Florian Strieder hielt einen Vortrag über Vorsorgevollmacht im Alter und erläuterte die Patientenverfügung

ausführlich, denn dies wird immer wichtiger wenn man einen ruhigen Lebensabend erleben will, und es kann jeden

treffen. Anträge über die über die Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung bekommt man bei der VdK

Geschäftsstelle. Anschließend gibt es ein Abendessen und noch ein paar schöne Stunden im Kreise der VdK Familie.

+++ Vereinsgeschichte +++

Es sind leider keine Protokollbücher von der Gründung der Ortsgruppe Seck mehr  vorhanden,  so  dass  ich mich  auf  die 

Aussagen  des    noch  lebenden Mitgliedes Karl Schönberger beschränken muss. Er trat lt. Unterlagen 1949 in den VdK

Ortsverband Seck ein, genauso wie Walter Schönberger. Die beiden werden 2009 für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auch Agnes

Eisel zählt zu den ersten Mitgliedern  im OV. Sie  ist auch 1949 dem Verband beigetreten und nach einem Ruhen der

Mitgliedschaft von 1963 bis 1976 heute wieder Mitglied im VdK. Die  Gründungsversammlung  fand  wohl  1948/49  durch  den 

damaligen Kreisvorsitzenden Bendel aus Westerburg statt. Der erste Vorsitzende des VdK Ortsverbandes  Seck war  der Kamerad

Willi Helm,  er  hatte  das Amt  einige Jahre inne, bis er aus persönlichen Gründen zurück trat. Danach war Martin Orth lange Jahre

Vorsitzender bis 1984. Die Mitgliederzahl betrug anfangs 18-20 Personen. Es waren Kameraden aus den beiden Weltkriegen und

auch noch  sehr  junge Kriegerwitwen aus dem 2. Weltkrieg.

Bei den  Jahresversammlungen damals wie heute ging es um die Rente.  Im Jahre 1948 nach der Währungsreform erhielt ein

Kriegsbeschädigter bei 30 % Behinderung 15,- DM und bei 50% Behinderung 25,- DM Rente im Monat. Der VdK setzte sich in

jahrelanger mühevoller Arbeit dafür ein, dass es den Kriegsversehrten besser ging. Als  Martin  Orth  den  Vorsitz  hatte  wurden 

auch  Tagesausflüge  und  sogar Mehrtagesausflüge unternommen. Nach  Martin  Orth  führten  Siegfried  Schön  bzw.  Kurt 

Kuhlkamp  den Ortsverband. Anschließend war  der OV  lange  Jahre  ohne Vorstand. Melitta Schönberger verwaltete während

dieser Zeit die Bücher. Im  Jahre  2000  kam  es  zum  Zusammenschluss mit  dem OV  Irmtraut.  Dies wurde  von  den  Secker 

Mitgliedern  am  15.4.2000  auf  einer  Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen. Der  neugegründete  VdK  Ortsverband 

Irmtraut/Seck  hatte  mit  den  45 Mitgliedern aus Irmtraut 67 Mitglieder und konnte wieder aktiv arbeiten.

Heute haben wir 190 Mitglieder und  sind einer der  stärksten und aktivsten VdK Ortsverbände in der Verbandsgemeinde

Rennerod.

Wir haben eine Seniorensportgruppe, die 27 Personen umfasst und von Heinz Schlicht jede Woche fit gehalten wird. Auch die

Geselligkeit kommt bei den Sportlern nicht zu kurz. Wir  veranstalten  jedes  Jahr  eine  Grillfeier  auf  dem  Grillplatz  am  kleinen

Secker Weiher. Unsere Adventfeier, die wir jedes Jahr im Secker Pfarrheim feiern  ist  ebenso  beliebt  wie  die  jährliche 

Generalversammlung  im Irmtrauter Pfarrheim. Unsere Tages- bzw. Mehrtagesausflüge  sind  sehr beliebt und  immer  sehr

schnell  ausgebucht.  Die  Mitglieder  sind  gerne  dabei  in  einem  aktiven Verein mitzuarbeiten. Dies  geht  alles  natürlich  nur, 

wenn man  einen  sehr  gut  funktionierenden Vorstand hat, der sich zur Zeit wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender Manfred Bautz, Irmtraut

2. Vorsitzender Heribert Orth, Seck

Kassenverwalter Kerstin Burkhardt, Irmtraut

Beisitzer Rainer Hering, Seck

Beisitzer und Leiter der Seniorensportgruppe Isolde Schlicht, Seck

Hinterbliebenenbetreuerin Rita Hartmann-Heun, Irmtraut

http://www.vdk.de/kv-westerwald/ID47431